Wie wir füttern:

Unsere Katzen erhalten hochwertiges Nassfutter mit einem hohen Fleischanteil, ohne Getreide und Zucker.

Wir setzen außerdem auf Nahrungsergänzungen wie z.B. zusätzliches Taurin und wichtige Vitamine.

Da wir bereits die Erfahrung gemacht haben, dass Trockenfutter unseren Tieren schadet und vor allem die Kater beim Verzehr von zu viel Trockenfutter oftmals Probleme mit den Nieren und der Blase bekommen und somit ein Leben lang auf Spezialfutter oder Medikamente angewiesen sind kommt bei uns Trockenfutter allenfalls als Leckerlie auf den Speiseplan.

Wir können niemandem vorschreiben, was er seiner Katze füttern soll, aber wir stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite um das richtige Futter für Ihren Liebling zu finden.

 

Unsere bevorzugten Marken sind u.a.

- Granata Pet

-Almo Nature - Filets

- Miamor Feine Filets

- Porta 21

- Animonda Carny

- MAC´s

- Grau Schlemmertöpfchen

- Cosma Filets

- Catz Finefood

- Feringa

 

Da das Futter für unsere Ragdolls stets frisch sein sollte, sind unsere Katzen an gewisse Futterzeiten gewöhnt.

 

Dazu gibt es mindestens ein Mal täglich eine große Portion frisches Rohfleisch!

 

Auch unsere Jungtiere werden mit hochwertigem Aufzuchtfutter gefüttert und bekommen wenn sie alt genug sind auch frisches Rohfleisch gefüttert um sie an verschiedene Futterarten zu gewöhnen. Auch hier gilt für uns: kein Trockenfutter!

 


Das stille Örtchen...

Um unseren Katzen den möglichst besten Comfort auch auf der Katzentoilette zu bieten, setzen wir auf hochwertiges, feines Bentonit Klumpstreu.

Dieses ist sparsam, fast komplett staubfrei, Geruch absorbierend und man kann die Katzentoilette durch einfaches Entfernen der Klumpen immer sauber halten.

 

Wir benutzen hierbei die Marken:

- Golden Grey

- Tigerino

- Premiere

 

Auch die Toilette will gut gewählt sein.

Unsere Katzen haben die Möglichkeit sich auf überdachte Toiletten zurückzuziehen. Wer das nicht will, hat außerdem die Wahl sich eine Toilette ohne Haube auszusuchen.

Da Ragdolls sehr große Katzen sind, sollte man auch bei der Wahl der richtigen Katzentoilette auf die Größe achten, damit die Tiere dort gut buddeln und sich problemlos drehen und wenden können.

 


Der richtige Kratzbaum:

Die Wahl des richtigen Kratzbaumes ist nicht immer einfach.

Gut soll er aussehen, praktisch soll er sein und natürlich auch gemütlich mit vielen Höhlen oder Liegeflächen.

Was man neben dem Design aber unbedingt beachten sollte sind Dinge wie z.B. Standfestigkeit, Qualität und eine gute Verarbeitung.

Da Ragdolls ziemlich groß und auch entsprechend schwer werden können, sollte auch der Kratzbaum ausreichend groß und vor allem Stabil sein. Das Sisal sollte gut verarbeitet sein und die Kratz- und Kletterstämme sollten einen ausreichenden Durchmesser haben und die Kratzattacken und Spielphasen der Tiere problemlos auszuhalten oder zu kippen oder zu brechen.

Auch wenn entsprechende Bäume oftmals etwas teurer sind als die 0815 Modelle, sollte man hierbei auf keinen Fall sparen. Denn es hat sich bewiesen, bei einem guten Kratzbaum ein paar Euro mehr in die Hand zu nehmen lohnt sich! 

Man kauft Langlebigkeit und Sicherheit für seine Tiere.

Wir setzen hierbei auf gute Qualität der Marken "Pet Fun" oder "Drapaki".

Bei der Suche nach dem richtigen Kletterparadies helfen wir gern weiter!